präsentiert von
Menü
Knie verdreht

Arjen Robben muss zur Kernspin

Dem FC Bayern droht ein längerfristiger Ausfall von Arjen Robben. Der Niederländer hatte sich beim 0:0 gegen Juventus Turin am Mittwochabend kurz vor der Halbzeitpause das rechte Knie verdreht und musste ausgewechselt werden.

„Ich denke, dass es eine schwere Verletzung ist. Die Diagnose wird morgen gestellt. Aber wenn ein Spieler zu mir sagt, dass es schwer ist, dann denke ich immer, dass es schwer ist“, sagte ein besorgter Louis van Gaal.

Am Donnerstag wird Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt Robben genauer untersuchen. „Ich will noch die Kernspintomografie abwarten“, wollte der Mediziner kurz nach dem Schlusspfiff noch keine voreilige Diagnose verkünden.


Weitere Inhalte