präsentiert von
Menü
Inside

Calderwood auf Stippvisite

Einen prominenten Gast und Kollegen begrüßte Louis van Gaal am Mittwoch beim Training an der Säbener Straße. Der schottische Trainer Jimmy Calderwood beobachtete die Arbeit beim deutschen Rekordmeister. Der 54-Jährige tourt derzeit im Zuge einer privaten Trainer-Fortbildung von einem europäischen Topklub zum nächsten. Außer in München macht Calderwood dabei auch bei Real Madrid, Arsenal London, Manchester United, dem FC Barcelona und dem AC Mailand Station. Selbst auf dem Trainerstuhl saß der Schotte zuletzt beim FC Aberdeen, mit dem er 2007/08 im UEFA-Cup in der Runde der letzten 32 auf den FC Bayern traf. Derzeit ist er vereinslos. Van Gaal kennt Calderwood aus der Saison 1979/80, als beide bei Sparta Rotterdam spielten.

Gospodarek neuer Torwarttrainer in Burghausen
Ex-Bayer Uwe Gospodarek ist neuer Torwarttrainer bei Drittligist Wacker Burghausen. „Ich freue mich auf die Aufgabe. „Das ist das, was ich später machen möchte und somit ein optimaler Einstieg für mich“, sagte der 36-Jährige, der zunächst bis zum 30. Juni 2010 unter Vertrag steht. Für Wacker bestritt er zwischen 2003 und 2007 122 Zweitligaspiele. Von 1989 bis 1995 war Gospodarek für den FC Bayern München aktiv, mit dem er 1994 Meister wurde. Bis Ende letzter Saisons stand er bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. „Uwe kann sich bei uns zudem fit halten und unsere Schlussleute können von seiner Erfahrung profitieren“, sagte Burghausens Teammanager Jürgen Press.

Sprüche des Tages
„War abgefälscht, deswegen fühle ich mich heute so wie gestern auch.“
(Philipp Lahm auf die Frage, wie er sich nach seinem ersten Saisontor gegen Oberhausen fühle)

„Es ist ja ein Mannschaftssport .Wir helfen hinten ein bisschen aus, also kann er ab und zu auch mal vorne treffen.“
(MIroslav Klose zum Doppelpack von Verteidiger Daniel van Buyten gegen Oberhausen)

Weitere Inhalte