präsentiert von
Menü
Inside

FCB-Frauen bereit für die 'Königsklasse'

Zweites Spiel, zweiter Sieg! Die Bundesliga-Frauen des FC Bayern sind optimal in die neue Saison gestartet. Eine Woche nach dem 3:0 gegen Essen-Schönebeck gewann das Team von Trainer Günther Wörle am Sonntagmittag beim FF USV Jena mit 2:1 (2:0). Mandy Islacker (6.) und Sanda De Pol (37., Foulelfmeter) trafen für die Münchnerinnen, Susann Utes (69.) gelang für Jena nur noch der Anschlusstreffer. Trotz Verletzungsmisere - in Jena musste der FCB erneut auf zehn Spielerinnen verzichten - sind die Bayern also gerüstet für die Champions League, wo am Mittwoch beim ungarischen Meister Viktória FC Szombathely das erste Spiel auf dem Programm steht.

U17 unterliegt beim Spitzenreiter
Dritte Saisonniederlage für die U17 des FC Bayern. Am sechsten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga unterlag die Mannschaft von Trainer Stephan Beckenbauer beim noch ungeschlagenen Tabellenführer Eintracht Frankfut mit 0:1 (0:1) und verpasste es damit, den Rückstand auf die Hessen auf drei Punkte zu verkürzen. Stattdessen fiel der deutsche Vizemeister der vergangenen Saison mit sechs Punkten Rückstand auf den sechsten Platz zurück.

Spruch des Tages
„Ich bin einer der größten Ribéry-Fans. Wenn der Franck sonntags mal gar nichts vorhat, würde ich mich gern mit ihm verabreden und ihm zwei Stunden lang einfach nur beim Dribbeln zuschauen.“
(Mehmet Scholl in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“)

Weitere Inhalte