präsentiert von
Menü
'Ich bin sehr zufrieden'

Die Stimmen zum Viertelfinal-Einzug

Nach dem späten Siegtreffer am Samstag in der Bundesliga hat der FC Bayern diesmal schon früh für klare Verhältnisse gesorgt. Nach einer halben Stunde führt der Rekordchampion bei den Hessen mit 3:0 und zog souverän mit 4:0 ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt“, sagte Trainer Louis van Gaal nach der Partie.


Die Stimmen im Überblick:

Uli Hoeneß: „Wir haben sehr stark gespielt. Deshalb hatte die Eintracht keine Chance. So stelle ich mir das vor.“

Louis van Gaal: „Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt. Wir haben bis zur 75. Minute die Ordnung gehalten. Es war heute etwas einfacher für uns, weil Frankfurt mehr nach vorne gespielt hat. Und wir haben sehr gut gespielt. Jeder Sieg bringt mehr Selbstvertrauen. Für uns ist es wichtig, dass wir im Pokal weiter dabei sind.“

Miroslav Klose: „Wir haben heute den Ball gut laufen lassen und damit auch den Gegner. Es war wichtig die ersten Chancen zu nutzen. 4:0 ist deutlich, daran müssen wir in den nächsten Spielen anknüpfen.“

Thomas Müller: „Wir sind heute früh in Führung gegangen, das ist uns entgegengekommen, das hat uns im Heimspiel am Samstag gefehlt. Dann werden die Räume größer, man hat mehr Spaß am Spiel und merkt: Heute geht was.“

Weitere Inhalte