präsentiert von
Menü
Inside

FC Bayern auf der Wiesn

Andreas Ottl war der Erste, kurz darauf folgten Philipp Lahm, Andi Görlitz und Bastian Schweinsteiger. Angeführt von der „bayrischen Riege“ im Lager des FC Bayern machten sich Spieler, Trainer und Verantwortliche samt ihrer Familien am Sonntag nach dem Training auf zur Münchner Theresienwiese, wo der traditionelle Oktoberfest-Besuch auf dem Programm stand. Bei zünftiger Brotzeit und der einen oder anderen Maß Bier verlebten alle einen gemütlichen Nachmittag in „Käfers Wiesn-Schänke“.

Behringer bei Wahl zum Tor des Monats
Ihre Mannschaft kann Melanie Behringer derzeit aus Verletzungsgründen nicht unterstützen, doch der deutschen Frauen-Equipe hat die Nationalspielerin des FC Bayern vor wenigen Wochen zum Europameistertitel verholfen. Behringers Treffer im EM-Finale gegen England zum 2:0 steht nun in der ARD Sportschau zur Wahl zum „Tor des Monats“. Machen Sie mit und stimmen Sie ab für den 35-Meter-Kracher Behringers auf dem Weg zum EM-Titel. HIER abstimmen

Erster 'Dreier' für U19
Die A-Junioren des FC Bayern haben den Bann gebrochen. Nach zuvor vier Niederlagen feierte die Mannschaft von Kurt Niedermayer am Samstag durch einen 2:1 (1:0)-Erfolg bei Waldhof Mannheim den ersten Saisonsieg. Vor knapp 1.000 Zuschauern brachte Dejan Janjatovic die Münchner in der 15. Minute in Führung, Kevin Feiersinger erhöhte nach dem Seitenwechsel (65.) auf 2:0. Georgakopoulos (72.) gelang für die Mannheimer lediglich noch der Anschlusstreffer.

U17 schlägt Pirmasens
Auch die B-Junioren haben einen erfolgreichen Samstagvormittag erlebt. Die Mannschaft von Stephan Beckenbauer gewann auf eigenem Platz gegen die FK Pirmasens deutlich mit 3:0 (1:0). Marius Duhnke sorgte schon in der fünften Minute für die Führung und erhöhte im zweiten Abschnitt auch auf 2:0 (59.). Dominic Burisic traf nach genau einer Stunde zum 3:0-Endstand.

Weitere Inhalte