präsentiert von
Menü
Kapitän wieder an Bord

Mit Van Bommel und Toni nach Freiburg

Es war „eine gute Woche“ für den FC Bayern, stellte Louis van Gaal zwei Tage vor dem Spiel beim SC Freiburg fest. Mehrere seiner Spieler (Schweinsteiger, Klose, Tymoshchuk) waren bei den Länderspielen am Mittwoch nicht oder nur kurz zum Einsatz gekommen und konnten sich ihre Kräfte für den Rekordmeister sparen. Die wichtigste Nachricht für den Bayern-Cheftrainer war aber, dass er in Freiburg wieder mit Mark van Bommel planen kann.

Der FCB-Kapitän, der sich beim Bundesligastart vor neuneinhalb Wochen den großen Zeh gebrochen und eine Sehne im Fuß gerissen hatte, sei „zwar noch nicht für 90 Minuten“ einsatzfähig, werde aber zumindest in den Kader zurückkehren, teilte Van Gaal am Donnerstag mit. Kann er vielleicht sogar von Beginn an spielen? „Ich denke, dass er das kann.“

Weitere Inhalte