präsentiert von
Menü
Inside

Robben-Entscheidung am Montag

Wird Arjen Robben am Mittwoch im Champions-League-Spiel bei Girondins Bordeaux sein Comeback feiern können? Die Entscheidung darüber wird FCB-Coach Louis van Gaal am Montag fällen. Robben soll dann wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Bleibt der Flügelstürmer dabei ohne Probleme, dann könnte er knapp drei Wochen nach seiner Knie-OP wieder zum Kader stoßen. Fraglich für die Partie in Bordeaux ist zudem der Einsatz von Breno. Der Brasilianer wird von einer Magen-Darm-Grippe geplagt und konnte am Sonntagmorgen nicht am Training teilnehmen.

Breno-Ausleihe in der Winterpause?
Aprops Breno. Der FC Bayern wird den Innenverteidiger möglicherweise in der Winterpause ausleihen. „Wenn unsere Entwicklung in der Abwehr so weitergeht, können wir darüber im Winter reden. Verkaufen werden wir ihn aber nicht“, sagte Manager Uli Hoeneß am Samstag nach dem 2:1-Sieg beim SC Freiburg. Beim FCB sind zurzeit Daniel van Buyten und Holger Badstuber in der Innenverteidigung gesetzt. Martin Demichelis hat seinen Bänderriss im rechten Sprunggelenk auskuriert.

Ribéry für Europas Fußballer nominiert
Franck Ribéry hat die Endausscheidung zur Wahl von „Europas Fußballer des Jahres“ erreicht. Der Franzose vom FC Bayern ist neben dem Wolfsburger Torjäger Edin Dzeko der einzige aktuelle Bundesligaspieler unter den 30 Namen der am Sonntag veröffentlichten Kandidatenliste des Fachmagazins „France Football“. Die Wahl findet in diesem Jahr am 1. Dezember statt. Die Trophäe wird fünf Tage später in Paris übergeben.

Erste Saisonniederlage für FCB-Frauen
Die Erfolgsserie der Bayern-Frauen ist gerissen. Am 5. Bundesliga-Spieltag kassierte die Mannschaft von Trainer Günther Wöhrle beim 0:1 gegen den SC Bad Neuenahr die erste Pflichtspielniederlage in der laufenden Saison. Marie Pyko erzielte vor 250 Zuschauern im Sportpark Aschheim bereits in der 8. Minute den Siegtreffer für das Überraschungsteam aus Bad Neuenahr, das sich mit 11:0 Toren und 15 Punkten an die Tabellenspitze setzte.

Heimniederlage für U19
Die kleine Erfolgsserie der A-Junioren des FC Bayern ist gerissen. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge verlor die Mannschaft von Kurt Niedermayer auf eigenem Platz gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:2 (0:0). Amegan (58.) und Trettenbach in der Nachspielzeit erzielten die beiden Treffer für die bis vor diesem Spiel punktgleichen Franken.

Weitere Inhalte