präsentiert von
Menü
Demichelis zurück

Robben fehlt weiter, Braafheid fraglich

Arjen Robben muss sein Comeback erneut verschieben. Nachdem FCB-Cheftrainer Louis van Gaal gehofft hatte, seinen Landsmann bereits beim letzten Bundesligaspiel in Freiburg einsetzen zu können, fällt der 25-jährige Außenstürmer nun auch für das Champions-League-Spiel am Mittwoch beim französischen Meister Girondins Bordeaux aus.

Robben konnte am Montag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen und absolvierte stattdessen eine 60-minütige Fitnesseinheit mit Rehacoach Thomas Wilhelmi. Während die Mannschaft in Bordeaux weilt, wird der Niederländer an der Säbener Straße Einzeltraining absolvieren und soll nach Möglichkeit am Donnerstag wieder mit dem Team arbeiten.

Neben Robben muss van Gaal in Bordeaux weiterhin auf Franck Ribéry (Patellasehnenprobleme) verzichten. Eine Rückkehr des Franzosen ist derzeit noch nicht absehbar. Zudem ist der Einsatz von Edson Braafheid (angeschlagen) noch fraglich. Martin Demichelis hingegen wird erstmals nach seiner Sprunggelenks-Operation vor knapp zehn Wochen wieder zum 18-köpfigen Aufgebot gehören.


Weitere Inhalte