präsentiert von
Menü
Inside

Sechs Bayern für Deutschland

Bundestrainer Joachim Löw hat vier Spieler des FC Bayern für den Endspurt in der WM-Qualifikation nominiert. Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose und Mario Gomez gehören zum 24-köpfigen Kader für die vorentscheidende Partie gegen Russland am 10. Oktober in Moskau und am 14. Oktober gegen Finnland in Hamburg. Die beiden Youngster Thomas Müller und Holger Badstuber gehören zum Kader der U 21-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Slowenien am 9. Oktober in Fürth und Israel am 13. Oktober in Frankfurt.

Rummenigge adelt Ribéry
Nach der starken Vorstellung von Franck Ribéry beim Spiel gegen Juventus Turin hat Karl-Heinz Rummenigge die Klasse des Franzosen hervorgehoben. „Franck gehört zu den fünf besten Spielern der Welt. Wir hatten hier ja schon früher Spieler, die Europas Fußballer des Jahres wurden: einen Franz Beckenbauer, Gerd Müller, ich selbst bin es mal gewesen", sagte der FCB-Vorstandschef in einem Interview mti der „tz". „Ich traue Ribéry zu, dass er ein Spieler ist, der im Trikot des FC Bayern zu Europas Fußballer des Jahres gewählt wird."

Wagner an der Pfeife
Lutz Wagner heißt der Schiedsrichter für die Partie des FC Bayern am Samstag gegen den 1. FC Köln in der Allianz Arena. Seit 1991 pfeift der Fertigungsleiter in der Bundesliga, in der letzten Saison aber bei keiner einzigen Partie mit Beteiligung des FC Bayern. Und auch im Jahr zuvor war der 46-Jährige aus Hofheim nur bei einem Spiel des Rekordmeisters im Einsatz: beim 1:1 zuhause gegen den Hamburger SV.

Spruch des Tages
„Ich haben einen Körper wie ein Gott. Die Lederhosen passt mir und ich habe auch einen Bauch.“ (Louis van Gaal auf die Frage, ob er bereit ist für den Mannschaftsbesuch auf dem Oktoberfest am Sonntag ).

Weitere Inhalte