präsentiert von
Menü
Beeindruckende Zahlen

FCB zum 17. Mal in Folge profitabel

Sportlich verlief die Saison 2008/09 für den FC Bayern nicht nach Wunsch, wirtschaftlich kann der deutsche Rekordmeister jedoch einmal mehr auf ein sehr gutes Jahr zurückblicken. Trotz einer Spielzeit ohne Titelgewinn, weltweiter Finanzkrise und globaler Rezession konnte der FCB im zurückliegenden Geschäftsjahr (01. Juli 2008 bis 30. Juni 2009) erneut beeindruckende Finanzzahlen vermelden und damit auch im 17. Jahr hintereinander profitabel wirtschaften.

„Ich glaube, man kann mit Fug und Recht sagen, dass wir vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Verhältnisse in dieser Zeit sehr zufrieden sein dürfen“, sagte Vorstand Karl Hopfner am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung, als er vor 4.741 anwesenden Mitgliedern in der Messehalle C1 der Messe München International die Bilanzzahlen des Geschäftsjahres vortrug.

Weitere Inhalte