präsentiert von
Menü
Die Stimmen zum Spiel

'Haben ein Erfolgserlebnis gebraucht'

Mit dem 1:0-Erfolg gegen Maccabi Haifa und der gleichzeitigen 0:2-Niederlage von Juventus Turin in Bordeaux, hat der FC Bayern ein Endspiel um den Einzug ins Achtelfinale gegen Juve erreicht. Entsprechend groß war die Erleichterung bei den Münchnern nach dem Schlusspfiff. „Ich habe ein sehr gutes Spiel gesehen“, sagte Trainer Louis van Gaal nach dem ersten Heimsieg seiner Mannschaft in der Königsklasse in dieser Saison.

Die Stimmen im Überblick:

Louis van Gaal: „Ich habe ein sehr gutes Spiel gesehen. Wir haben viele Chancen kreiert. Am Ende haben wir auch ein Tor geschossen. Es hätten auch mehr sein können. Wir haben die Ordnung behalten bis zum Ende. Die Chancen aufs Weiterkommen stehen Fünfzig zu Fünfzig. Ich denke, dass wir in Turin auch unsere Chancen bekommen. Ich hoffe, dass wir das Tor dort schnell schießen.“

Uli Hoeneß: „Man merkt immer noch, dass unsere Mannschaft nicht so selbstbewusst auftritt, wie das sein sollte. Auf der anderen Seite haben sie sich sehr bemüht, sie haben Torchancen herausgespielt, haben wiederum nicht genug Tore gemacht. Aber wir haben ein Erfolgserlebnis gebraucht, dass haben wir mit dem Sieg geschafft. Jetzt haben wir die Chance, es in der Champions League doch noch schaffen zu können. Das wird mit Sicherheit Selbstvertrauen geben.“

Weitere Inhalte