präsentiert von
Menü
Bayern gegen Schalke

Kapitän Van Bommel fordert 'dreckigen Sieg'

Die Enttäuschung über die Niederlage gegen Girondins Bordeaux in der Champions League ist trotz des trainingsfreien Donnerstags noch nicht gänzlich verschwunden. Doch viel Zeit zum Trauern bleibt dem FC Bayern nicht. Und das ist auch gut so. In der Bundesliga kommt am Samstag der FC Schalke 04 (ab 15.15 Uhr im Liveticker und im FCB.tv-Webradio) zum Klassiker in die Allianz Arena und Mark van Bommel ist froh, dass gleich wieder ein Spitzenspiel auf dem Programm steht. „Jetzt können wir uns revanchieren.“

„Wir müssen gewinnen", gibt auch Trainer Louis van Gaal unmissverständlich die Marschroute vor.„Wir können jetzt an Schalke vorbeiziehen. Das ist unser Ziel.“ Mit einem Erfolg gegen den Tabellenvierten kann der deutsche Rekordmeister seine Titelambitionen unterstreichen. Zumal nach der Länderspielpause gegen Bayer Leverkusen erneut ein Heimspiel gegen einen Titelkonkurrenten ansteht. „Wir werden vom ersten Moment an Gas geben, dann wird das Publikum uns auch voll unterstützen, davon bin ich überzeugt“, kündigte Van Bommel eine einsatzfreudige Bayern-Mannschaft an. „Kampf und Leidenschaft, damit fängt alles an.“

Weitere Inhalte