präsentiert von
Menü
Inside

Ohne Klose gegen Elfenbeinküste

Ohne FCB-Stürmer Miroslav Klose wird die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch zum letzten Länderspiel des Jahres in Gelsenkirchen gegen die Elfenbeinküste antreten. Kloses Zwillingssöhne waren an Schweinegrippe erkrankt. Zwar gibt es beim 31-Jährigen keinerlei Symptome, dass er sich angesteckt hat, aber um jedes Restrisiko einer Ansteckungsgefahr auszuschließen, hat Bundestrainer Joachim Löw auf Klose verichtet.

Pokalaus für FCB-Frauen
Die Fußballerinnen des FC Bayern haben den Sprung ins Viertelfinale des DFB-Pokals verpasst. Am Sonntag unterlagen die Münchnerinnen auf eigenem Platz dem Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg mit 1:3. „Frau des Tages“ im Sportpark Aschheim war die Wolfsburgerin Martina Müller mit einem Dreipack (15., 47. und 90. Minute). Stefanie Mirlach (44.) hatte zwischenzeitlich zum 1:1 ausgeglichen.

U19 mit Befreiungsschlag
Die U19 des FCB hat nach bisher enttäuschendem Saisonverlauf für einen Befreiungsschlag gesorgt. Am Sonntagmittag gewann das Team von Kurt Niedermayer beim Tabellenvierten Eintracht Frankfurt mit 4:0 (0:0) und feierte damit im zehnten Spiel den dritten Sieg. Daniel Steimel (57.), Christoph Knasmüllner (77. Foulelfmeter), Mino Kayser (86.) und Sebastian Lehn (89.) schossen die Tore für Bayern, die am kommenden Sonntag den Tabellenvorletzten Darmstadt 98 empfangen.

U17 verliert Spitzenspiel
Die B-Junioren des FC Bayern haben das Spitzenspiel der Bundesliga-Staffel Süd/Südwest verloren. Am Sonntagmorgen unterlag der Tabellendritte zuhause dem -Zweiten VfB Stuttgart mit 1:3 (0:0). Nach torloser erster Hälfte sorgten die Schwaben innerhalb von sieben Minuten durch Halili (58.), Schmidt (60.) und Khedira (65.) für die Entscheidung. Der Mannschaft von Stephan Beckenbauer gelang lediglich noch der Ehrentreffer durch Marius Duhnke (77.).



Weitere Inhalte