präsentiert von
Menü
Inside

Van Gaal streicht Donnerstagstraining

„Um die Köpfe frisch zu machen und den Fokus auf Schalke zu richten“, hat Louis van Gaal seiner Mannschaft am Donnerstag frei gegeben. „Das ist immer eine schwierige Entscheidung, aber ich denke, dass das die bessere Maßnahme ist“, erklärte der Holländer. Nur Arjen Robben, die angeschlagenen Spieler sowie alle, die nicht zum Kader für das Bordeaux-Spiel gehört hatten, werden am Donnerstag an der Säbener Straße trainieren.

Schalke droht Holtby-Ausfall
Der FC Schalke 04 bangt vor seinem Gastspiel am Samstag beim FC Bayern um den Einsatz von Lewis Holtby. Der Mittelfeldspieler konnte am Mittwoch wegen einer Fußprellung nicht am Training der „Königsblauen“ teilnehmen. Die Verletzung hatte sich Holtby am vergangenen Samstag in der Partie gegen Leverkusen (2:2) zugezogen und hatte deswegen auch ausgewechselt werden müssen. Mannschaftskapitän Heiko Westermann hingegen meldete sich nach überstandenen Kapselproblemen im Sprunggelenk wieder fit.

Weitere Inhalte