präsentiert von
Menü
Rummenigges Wunschzettel

3 Punkte für frohe Weihnachten

Es wird feierlich zugehen am Samstag in der ausverkauften Allianz Arena. Für die 69.000 Zuschauer gibt es gratis Lebkuchen, Hoeneß'sche Bratwürstl und Glühwein. „Kaiser“ Franz Beckenbauer wird für seine 15-jährige Präsidentschaft und seine Zeit als Spieler beim FC Bayern geehrt. Und für die richtige Festtagsstimmung will dann die Mannschaft von Louis van Gaal sorgen. Im Hinrunden-Finale gegen Hertha BSC soll die Erfolgsserie der letzten Wochen fortgesetzt werden.

„Wir wollen in aller Ruhe Weihnachten feiern und deshalb wünsche ich uns und speziell unseren Fans einen Sieg“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Fünf Mal gewannen die Bayern zuletzt in Folge, gegen die „Alte Dame“ aus Berlin soll das halbe Dutzend voll gemacht werden. „Es wäre wichtig, mit einem Sieg in den Urlaub zu gehen“, erklärte Van Gaal. Ein Punktverlust ausgerechnet gegen den Tabellenletzten würde allen Beteiligten beim FC Bayern sicherlich ein wenig die Weihnachtsstimmung vermiesen. „Wir brauchen die drei Punkte“, forderte Rummenigge.

Weitere Inhalte