präsentiert von
Menü
Inside

Altintop wieder im Mannschaftstraining

Der nächste Spieler des FC Bayern steht vor seiner Rückkehr. Hamit Altintop hat am Samstag wieder am Mannschaftstraining teilgenommen und dürfte damit Trainer Louis van Gaal schon bald wieder zur Verfügung stehen. Der türkische Nationalspieler hatte sich vor vier Wochen beim Aufwärmen zum Heimspiel gegen seinen Ex-Klub FC Schalke 04 an der Wade verletzt uns musste seitdem pausieren. Rechtzeitig zum Hinrunden-Finale hat sich Altintiop nun fit zurückgemeldet.

Bochum ohne Klimowicz
Der VfL Bochum muss wohl im Bundesligaspiel am nächsten Wochenende gegen den FC Bayern ohne seinen Stürmer Diego Klimowicz auskommen. Der Argentinier wurde beim 1:1-Unentschieden des Revierklubs am Samstag beim VfB Stuttgart wegen eines groben Foulspiels vom Platz gestellt und dürfte damit für die Partie gegen den Rekordmeister gesperrt werden.

Klare Niederlage bei Behringer-Comeback
Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben in der Bundesliga einen weiteren Rückschlag einstecken müssen. Im Gastspiel bei UEFA- und DFB-Pokalsieger FCR Duisburg kam die Mannschaft von Trainer Günther Wörle mit 0:7 (0:3) unter die Räder. Hegering (11.), Grings (13., 85./Foulelfmeter), Laudehr (38., 64.), Oster (54.) und Bresonik (88./Foulelfmeter) sorgten für den ungefährdeten Erfolg und vermiesten Europameisterin Melanie Behringer ihr Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause.

U17 mit Sieg in die Winterpause
Die U17 des FC Bayern überwintert auf Platz drei. Im letzten Spiel der Junioren-Bundesliga vor der Winterpause besiegte die Mannschaft von Ausbilder Stephan Beckenbauer Wacker Burghausen mit 1:0 (1:0) und wahrte mit nunmehr 25 Punkten aus 14 Spielen den Anschluss auf das Spitzenduo Eintracht Frankfurt (33) und VfB Stuttgart (32). Das Tor des Tages für die Münchner erzielte Fabian Hürzeler in der 44. Minute.

Weitere Inhalte