präsentiert von
Menü
Inside

Der Zeh! Ribéry bricht Training ab

Das gab es schon lange nicht mehr! Am Mittwochnachmittag konnte Trainer Louis van Gaal seinen kompletten 25-köpfigen Kader beim Training begrüßen. Erstmals seit zweieinhalb Monaten war auch Superstar Franck Ribéry wieder mit von der Partie - musste die Einheit aber vorzeitig abbrechen. Der Franzose erlitt einen Tritt auf einen Zeh und laboriert nun an einer Nagelbettentzündung. Ob er am Samstag gegen Hertha wie erhofft mit einem Kurzeinsatz sein Comeback auf dem Spielfeld geben kann, bleibt abzuwarten.

Van Gaal Trainer des Jahres
Bayern-Trainer Louis van Gaal ist am Dienstagabend in Amsterdam als niederländischer Trainer des Jahres mit dem „Jaap-Eden-Pokal“ ausgezeichnet worden. Der Preis ist nach der 1925 gestorbenen niederländischen Eisschnelllauf- und Radsport-Legende Jaap Eden benannt. Van Gaal hatte in der vergangenen Saison den AZ Alkmaar nach 28 Jahren erstmals wieder zur Meisterschaft geführt und war danach zum deutschen Rekordmeister gewechselt.

Weitere Inhalte