präsentiert von
Menü
'Auf einem guten Weg'

Die Aufholjagd geht weiter

Schritt für Schritt nähert sich der FC Bayern wieder der Tabellenspitze. Nach dem mühsamen 2:1 (1:1)-Arbeitssieg am Freitagabend im Heimspiel gegen eine überraschend starke Mönchengladbacher Borussia hat der Rekordmeister seine Aufholjagd in der Bundesliga weiter fortgesetzt. Dank des achten Spiels hintereinander ohne Niederlage verbesserte sich der FCB auf den dritten Tabellenplatz und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Bayer Leverkusen, der am Samstag nicht über ein 0:0 in Hannover hinaus kam, auf vier Punkte.

„Ich bin glücklich, dass wir gewonnen haben. Es war ein wichtiger Sieg, denn jetzt bleiben wir oben dran“, freute sich Holger Badstuber, der mit seinem ersten Bundesligatreffer in der 75. Minute den siebten Saisonsieg unter Dach und Fach brachte und dem FCB damit eine gelungene Generalprobe für das Gruppen-Endspiel in der Champions League am kommenden Dienstag bei Juventus Turin bescherte.

Weitere Inhalte