präsentiert von
Menü
Der FC Bayern wünscht

Frohes Fest und einen guten Rutsch!

Liebe Mitglieder und Fans des FC Bayern!

das Jahr 2009 neigt sich dem Ende entgegen - ich möchte festhalten: Für den FC Bayern war es ein sehr bewegendes Jahr mit Höhen und Tiefen.

Speziell die letzten Wochen haben uns allen sicherlich sehr viel Freude bereitet, weil sich unsere Mannschaft mit wichtigen Siegen in der Bundesliga wieder in die Spitzengruppe hoch gearbeitet und sich mit Platz drei und zwei Punkten Rückstand auf „Herbstmeister“ Bayer Leverkusen eine gute Ausgangsposition für die Rückrunde geschaffen hat. Ich wünsche uns, dass wir nach dem zweiten Platz im letzten Jahr in diesem Jahr am Ende wieder ganz auf Platz eins landen werden und mit den Fans den Meistertitel am Rathausbalkon feiern können.

Darüber hinaus hat unsere Mannschaft in der Champions League im letzten Gruppenspiel eine phantastische Leistung beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin geboten und ist mit einem verdienten 4:1-Triumph verdient ins Achtelfinale eingezogen. Damit wurde in einer magischen Nacht das vor Wochen noch schier Unmögliche geschafft.

Im Achtelfinale wurde uns der AC Florenz zugelost. Wir kennen die Mannschaft noch gut aus der letzten Saison, als wir in der Gruppenphase zuhause mit 3:0 gewinnen konnten und in Florenz ein 1:1 erkämpften. Auch wenn uns die ganz großen „Kracher“ wie FC Barcelona oder der FC Chelsea erspart geblieben sind, warne ich davor, Florenz zu unterschätzen. Wer sich in einer Gruppe mit Olympique Lyon und dem FC Liverpool als Erster durchsetzt, hat allen Respekt verdient.

Ich bin aber überzeugt, dass wenn unsere Mannschaft an die guten Leistungen der letzten Wochen anknüpfen kann, wir die nächste Runde erreichen können.
Am Ende des Jahres möchte ich mich bei Ihnen, liebe Mitglieder und Fans, sehr herzlich bedanken. Nicht nur, weil sie die Spiele unserer Mannschaft so zahlreich besucht haben, sondern weil sie stets ein fairer und loyaler Partner in der Bayern-Familie sind. Das haben wir wieder einmal bei unserer Jahreshauptversammlung Ende November gemerkt.

Weiterhin möchte ich mich im Namen meines Vorstandskollegen Karl Hopfner ganz herzlich bei unserem Aufsichtsrat mit Franz Beckenbauer und Herbert Hainer an der Spitze bedanken, unserer Lizenzspieler-Mannschaft unter Leitung von Louis van Gaal und allen Trainern, bei Sportdirektor Christian Nerlinger sowie der medizinischen Abteilung unter Leitung von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Mein besonderer Dank gilt auch dem Präsidium des FC Bayern München e.V. mit dem neuen Präsidenten Uli Hoeneß, dem Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer, den Vizepräsidenten Dr. Fritz Scherer und Bernd Rauch sowie dem Verwaltungsbeirat mit Eckhart Müller-Heydenreich und dem ehemaligen Ministerpräsidenten Dr. Edmund Stoiber an der Spitze.

Ferner möchte ich mich bei allen hauptamtlichen Mitarbeitern der Geschäftsstelle bedanken, bei unseren Abteilungsvorständen, allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, unseren Werbepartnern mit Telekom, adidas und Audi an der Spitze, der Allianz Arena München Stadion GmbH, unserem Ordnungsdienst und allen Behörden.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2010!

Herzlichst, Ihr
Karl-Heinz Rummenigge
Vorstandsvorsitzender
FC Bayern München AG

Weitere Inhalte