präsentiert von
Menü
Stimmen zur CL-Auslosung

'Mit dem Los kann man zufrieden sein'

Aufatmen im Lager des FC Bayern. Mit dem AC Florenz hat der deutsche Rekordmeister eine durchaus machbare Aufgabe für das Champions-League-Achtelfinale erwischt. Die schweren Brocken wie Titelverteidiger FC Barcelona, Manchester United oder der FC Chelsea sind der Mannschaft von Trainer Louis van Gaal dagegen vorerst erspart geblieben. „Es ist ein Los, das wir schaffen können, aber wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen“, zeigte sich Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge zufrieden mit dem Gegner in der Runde der letzten 16.

Die Stimmen zur CL-Auslosung im Überblick:

Karl-Heinz Rummenigge: „Es gibt sicherlich schwerere Lose, aber es ist ein Los, das wir schaffen können, aber wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen. Mit Florenz haben wir eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Es ist eine Mannschaft, die sehr positiv die Gruppenphase gespielt hat. Sie haben Liverpool zwei Mal besiegt, haben gegen Lyon in Florenz gewonnen. Wir dürfen auf keinen Fall den Fehler machen und glauben, dass wir in dem Spiel der absolute Topfavorit sind. Unser Ziel ist weiterzukommen, mit dem Los kann man schon zufrieden sein. Aber wir brauchen zwei gute Spieltage. Wir tun gut daran, den Gegner mehr als ernst zu nehmen nämlich sehr, sehr ernst.“

Weitere Inhalte