präsentiert von
Menü
Robben auf Gomez - Tor!

Ein Offensivduo schießt sich warm

Robben auf Gomez - Tor! Gleich zweimal haben sich die beiden FCB-Profis im ersten Trainingsspiel in Dubai gesucht und gefunden. Arjen Robbens maßgenaue Vorarbeit vollendete Mario Gomez beide Male eiskalt. „Gestern war gut“, blickte Robben am Dienstag zufrieden auf den Start des Trainingslagers zurück. Und für Mario Gomez war es ohnehin keine Frage, dass er nach dem Urlaub an die Leistungen vor der Winterpause anknüpfen würde: „In zwei Wochen verliert man nicht viel.“

In den letzten fünf Bundesligaspielen vor der Winterpause hatte Gomez jedesmal getroffen, insgesamt traf er in seinem ersten Bayern-Halbjahr in 24 Pflichtspielen 12 Mal. „Ich bin kein Spieler, der sich irgendwelche Marken steckt. Noch nie habe ich mir eine Torquote vorgenommen“, meinte der 23-Jährige mit Blick auf die bald beginnende Rückrunde. Doch natürlich will er seine Trefferzahl in den kommenden Monaten weiter in die Höhe schrauben. Denn Gomez hat sich gerade erst eingeschossen beim FCB.

Weitere Inhalte