präsentiert von
Menü
Derby gegen Fürth

Bayern starten Tanz auf drei Hochzeiten

Der Start in die Rückrunde ist geglückt, jetzt beginnen für den FC Bayern die englischen Wochen. In drei Heimspielen in Folge tanzt der deutsche Rekordmeister innerhalb von nur acht Tagen auf drei Hochzeiten. Zum Auftakt gastiert am Mittwochabend (ab 18.45 Uhr im Liveticker und im FCB.tv-Webradio) die SpVgg Greuther Fürth im DFB-Pokal-Viertelfinale in der Allianz Arena - ein Zweitligist also, den man aber nicht unterschätzen dürfe, warnte Louis van Gaal: „Auch eine Amateurmannschaft bekommt Chancen gegen Bayern München. Wenn sie in der ersten Minute ein Tor macht, wird es schwierig. Und Greuther Fürth ist keine Amateurmannschaft.“

Mit kritischen Worten nach dem jüngsten Sieg in Wolfsburg und einer wie immer akribischen Vorbereitung hat der Bayern-Chefcoach versucht, seiner Mannschaft deutlich zu machen, dass Überheblichkeit gegen den Tabellenachten der Zweiten Liga fehl am Platz ist. „Auch Fürth hat bestimmte Qualitäten“, sagte Van Gaal. Und die hat im Achtelfinale bereits der VfB Stuttgart beim 0:1 gegen die Franken schmerzlich zu spüren bekommen.

Weitere Inhalte