präsentiert von
Menü
Vertrag, Jubiläum, Geburtstag

Daniel van Buyten räumt ab

Als der Schiedsrichter am letzten Wochenende das Spiel gegen Mainz abpfiff, kullerte der Ball Daniel van Buyten vor die Füße. Der FCB-Verteidiger befand sich in der eigenen Spielhälfte, rund zehn Meter hinter der Mittellinie, und als er das Leder auf sich zurollen sah, dachte er nicht lange nach. Er haute einfach drauf und der Ball flog 40 Meter, 50 Meter, 60 Meter - und landete im Tor. Es war der Auftakt zur Woche des Daniel van Buyten.

Vergangenen Donnerstag verlängerte er seinen Vertrag beim FC Bayern, am Samstag in Wolfsburg wird er sein 150. Bundesligaspiel bestreiten, am Sonntag seinen 32. Geburtstag feiern. In der Welt des Belgiers ist zurzeit alles in bester Ordnung. „Ich fühle mich mit meiner Familie sehr wohl hier“, sagte er am Freitag. Und das sei ein wesentlicher Grund gewesen, warum er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag in München um zwei Jahre (bis 2012) verlängert hat.

Weitere Inhalte