präsentiert von
Menü
Inside

Erneute Spielabsage für FCB II

Die zweite Mannschaft des FC Bayern kommt im Jahr 2010 einfach nicht zum Zug. Nach der inzwischen dritten Absage des oberbayrischen Derbys in der 3. Liga gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Dienstag wurde am Donnerstag nun auch das Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim abgesagt. Aufgrund der starken Schneefälle der letzten Tage ist der Platz im Stadion an der Grünwalder Straße nicht bespielbar. Zudem besteht durch vereiste Tribünenränge eine Gefährdung für Zuschauer und beteiligte Personen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Rückrundenstart der FCB-Frauen abgesagt
Auch der geplante Auftakt der Frauen-Bundesliga nach der Winterpause wird durch Frost und Schneefälle erheblich gestört. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sagte am Donnerstag drei für Samstag angesetzte Partien ab, darunter auch das Heimspiel der FCB-Frauen gegen FF USV Jena. Der vereiste und schneebedeckte Platz im Sportpark Aschheim ist unbespielbar. Ein Nachholtermin für dieses Spiel steht noch nicht fest.

Personalsituation in Dortmund entspannt sich
Zwei Tage vor dem Gastspiel von Borussia Dortmund beim FC Bayern bekommt BVB-Trainer Jürgen Klopp personelle Alternativen. Jakub Blaszczykowski hat seine Adduktorenzerrung auskuriert und ebenso wie Sven Bender (Knieprobleme) und Torhüter Roman Weidenfeller (Fleischwunde am Knie) wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. „Bisher sieht es gut aus“, sagte Klopp am Donnerstag zum gesundheitlichen Zustand seiner drei Profis. Ob Weidenfeller, der sich die Verletzung am 17. Januar beim 3:2-Erfolg des BVB in Köln zuzog, schon in München wieder die Nummer 1 sein wird, ist allerdings noch ungewiss.

FCB-Korbjäger wollen Serie ausbauen
Die Basketballer des FC Bayern wollen ihre beeindruckende Serie fortsetzen und sich mit einem Heimerfolg gegen die Cuxhaven BasCats in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten. Nach zuletzt sieben Siegen in heimischer Halle und dem klaren Auswärtsergolg vergangene Woche in Heidelberg soll nun auch das Spitzenteam aus Norddeutschland in der „Säbener Hölle“ bezwungen werden. Tip-Off zum ProA-Spiel gegen den Tabellenzweiten ist am Samstag, 19.30 Uhr, in der Städtischen Sporthalle an der Säbener Straße 49.

Weitere Inhalte