präsentiert von
Menü
'Glücklicher Sieg'

FCB zuversichtlich fürs Rückspiel

Nach Bundesliga und DFB-Pokal bleibt der FC Bayern auch auf internationalem Parkett auf Kurs. Durch den knappen, aber verdienten 2:1 (1:0)-Erfolg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AC Florenz am Mittwochabend hat sich der deutsche Rekordmeister eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel geschaffen. Schon ein Remis am 9. März in der Toskana reicht den Bayern für den Einzug in die Runde der letzten Acht.

„Wir haben gewonnen, das ist das Wichtigste“, sagte Bayern-Trainer Louis van Gaal nach der Partie vor 66.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena. „Wir sind ein Tor vorne. Es wird schwierig in Florenz, aber die Chancen stehen 50:50, vielleicht ein bisschen mehr für uns.“ Auch Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge zeigte sich nach dem Spiel „zufrieden, wir haben gewonnen und fahren durchaus optimistisch nach Florenz, um ins Viertelfinale einzuziehen.“

Weitere Inhalte