präsentiert von
Menü
Inside

FCBII gegen Ingolstadt erneut abgesagt

Das Spiel der 3. Liga zwischen FC Bayern II und dem FC Ingolstadt steht offenbar unter keinem guten Stern. Nach einer Platzbesichtigung im Grünwalder Stadion am Montagmorgen wurde die für Mittwochabend (19.00 Uhr) angesetzte Nachholpartie gegen den Zweitliga-Absteiger bereits zum vierten Mal abgesagt. Der Platz ist weiterhin von einer dicken Eisschicht bedeckt. Und auch das Heimspiel der „kleinen“ Bayern am kommenden Samstag gegen VfB Stuttgart II ist stark gefährdet. Nach der Winterpause konnte die Mannschaft von Mehmet Scholl witterungsbedingt erst zwei Spiele austragen.

Florenz dreht Spiel gegen Udinese
Der AC Florenz hat die unglückliche Niederlage beim FC Bayern offenbar gut verdaut. Im Heimspiel gegen Udinese Calcio bewies die „Fiorentina“ Moral und drehte nach 0:1 Rückstand (Rivas, 36.) das Spiel noch zu einem 2:1-Sieg. Dabei trafen Vargas (62.) und Gilardino (78.). Für den italienischen Nationalstürmer war es der erste Treffer seit dem 6. Januar.

Kanpper Heimsieg für FCB-Basketballer
Die Basketballer des FCB sind in eigener Halle in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach der 81:90 Niederlage gegen die Cuxhaven BasCats gewannen die Münchner am letzten Wochenende gegen die GiroLive-Ballers Osnabrück nach einer erneut ultraspannenden und bis zuletzt offenen Partie knapp mit 80:77. In der Tabelle der 2. Bundesliga Pro A liegt der FCB nun auf dem sechsten Rang. Am kommenden Samstag gastiert Spitzenreiter BBC Bayreuth in der „Säbener Hölle“.

Weitere Inhalte