präsentiert von
Menü
Müller vor DFB-Debüt

Mit fünfeinhalb Bayern gegen 'Micho'

Thomas Müller steht vor seinem Debüt in der deutschen Nationalmannschaft. Bundestrainer Joachim Löw hat den Shootingstar des FC Bayern in sein 26-köpfiges Aufgebot für das Testländerspiel am kommenden Mittwoch (3.3.) gegen Argentinien in der Münchner Allianz-Arena berufen.

„Es lag ja schon ein bisschen in der Luft, aber ich freu mich natürlich sehr", sagte Müller im Gespräch mit FCB.tv. Mitspieler Bastian Schweinsteiger „habe ihm um 10.17 Uhr" mitgeteilt, dass Löw ihn berufen hat. „Vielleicht hatte er die Nachricht auf dem Handy, ich habe noch nicht auf meinem nachgeschaut", sagte Müller nach dem Training mit dem FC Bayern.

Weitere Inhalte