präsentiert von
Menü
Hammerlos!

Bayern treffen auf ManU

Schwerer ging es fast nicht mehr! Der FC Bayern bekommt es im Viertelfinale der Champions League mit dem englischen Spitzenreiter Manchester United zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitagmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon/Schweiz, bei der Emilio Butragueno, ehemaliges Stürmer-Idol von Real Madrid und Botschafter des Finalspielortes, dem Estadio Santiago Bernabeu in Madrid, als Glücksfee fungierte.

„Das ist ein ganz schweres, aber auch ein sehr reizvolles Los“, lautete die erste Reaktion von Bayerns Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge. „Manchester ist eine Mannschaft, die ganz oben anzusiedeln ist. Wir werden an unsere Grenzen und möglicherweise darüber hinaus gehen müssen, um weiterzukommen. Manchester ist Favorit, aber darin liegt auch der Reiz: Dass man dem Favoriten ein Bein stellt“, so Rummenigge weiter.

Gegen den dreimaligen Champion (1968, 1999, 2008) und letztjährigen Zweiten muss der deutsche Rekordmeister zunächst am Dienstag, 30. März in der Allianz Arena antreten. Das Rückspiel findet eine Woche später am Mittwoch, 7. April in „Old Trafford“ statt. „Ich finde es ein sehr schönes Los. Schade, dass wir das erste Spiel zu Hause in München haben und im Rückspiel nach Old Trafford müssen“, meinte Karl Hopfner, der bei der Auslosung vor Ort anwesend war.

Doch unmöglich ist das Los Manchester United nicht. Bis auf das Finale 1999, in dem der FCB erst in der Nachspielteit mit 1:2 unterlag, gab es in sieben Spielen noch keine Niederlage gegen das Team von Sir Alex Ferguson. Auf dem Weg zum Titelgewinn 2001 setzten sich die Münchner im Viertelfinale mit zwei Siegen (1:0/2:1) durch. Vier Zwischenrunden-Duelle (1998/99 und 2001/02) endeten jeweils unentschieden.

Ein Franzose im Halbfinale

Sollte der FC Bayern aus den beiden Duellen mit ManU als Sieger hervorgehen, bekäme er es in der Vorschlussrunde am 20. und 27. April mit dem Sieger der Partie zwischen Olympique Lyon und Girondins Bordeaux zu tun. Auch im Halbfinale müsste der FCB zunächst zuhause antreten und das entscheidende Rückspiel auswärts austragen.

Das Viertelfinale im Überblick:

Olympique Lyon - Girondins Bordeaux
FC Bayern - Manchester United
FC Arsenal London - FC Barcelona
Inter Mailand - ZSKA Moskau

Das Halbfinale im Überblick:

20. und 28.04: Inter Mailand / ZSKA Moskau - FC Arsenal London / FC Barcelona
21. und 27.04: FC Bayern / Manchester United - Olympique Lyon / Girondins Bordeaux

Weitere Inhalte