präsentiert von
Menü
Kampf um's Viertelfinale

FCB voller Optimismus nach Florenz

Mit großem Selbstvertrauen und einer Serie von 18 ungeschlagenen Pflichtspielen in Folge geht der FC Bayern in das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstagabend beim AC Florenz (ab 20.30 Uhr im FCB-Liveticker und im Webradio). Nach dem knappen 2:1-Erfolg im Hinspiel genügt dem deutschen Rekordmeister bereits ein Unentschieden, um in die Runde der letzten Acht einzuziehen, doch mit derlei Rechenspielen wollte sich im Lager der Münchner niemand beschäftigen.

„Wir haben keine Mannschaft, die ein Ergebnis verwalten kann oder will. Wir versuchen immer, das Spiel zu gewinnen“, sagte Mannschaftskapitän Mark van Bommel vor der Partie im ausverkauften „Stadio Artemio Franchi“ und kündigte an, auch gegen den Tabellen-Zehnten der Serie A so zu spielen wie immer: „Wir versuchen, nach vorne zu spielen und ein Tor zu schießen“, so Van Bommel weiter.

Weitere Inhalte