präsentiert von
Menü
Gipfeltreffen im Pokalhalbfinale

Schalke knacken, und dann nach Berlin

Vorhang auf zu Teil eins des Duells FC Schalke 04 gegen den FC Bayern. Am Mittwochabend kämpfen beide Mannschaften in der seit Wochen ausverkauften Veltins-Arena um den Einzug ins DFB-Pokalfinale, zehn Tagen darauf geht es an gleicher Stelle um wichtige Punkte im Titelkampf. „Felix Magath hat uns mit Wolfsburg schon mal ein Bein gestellt, das darf nicht ein zweites Mal passieren“, sagte Bastian Schweinsteiger vor dem Wiedersehen mit dem ehemaligen Bayern-Coach.

Mit dem VfL Wolfsburg hat Magath im letzten Jahr den Bayern die Meisterschaft weggeschnappt, in dieser Saison greift er mit den „Knappen“ sogar nach dem Double. Doch das wollen auch die Bayern nach 2008 wieder nach München holen. „Der ehrlichste und wichtigste Titel ist immer die deutsche Meisterschaft. Aber wir waren ja schon oft in Berlin und wissen, wie schön ein Endspiel da ist. Das wollen wir auch dieses Jahr wieder erleben“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Weitere Inhalte