präsentiert von
Menü
Inside

Van Bommel im 100er-Klub

Ein unvergesslicher Abend für Mark van Bommel! Nicht nur wegen der Dramatik beim Last-Minute-Sieg gegen Manchester United. In der Nachspielzeit erzielte Ivica Olic den 2:1-Siegtreffer für den FCB. Auch aus anderem Grund war die Partie für den FCB-Kapitän unvergesslich. Gegen ManU bestritt der 32-Jährige sein 100. Europapokalspiel, dabei erzielte er zwölf Tore, das letzte vor wenigen Wochen beim 2:3 in Florenz. Herzlichen Glückwunsch!

Dreimal gelbe Gefahr
Drei Bayern droht im Viertelfinal-Rückspiel in einer Woche in Manchester die gelbe Gefahr. Mark van Bommel und Danijel Pranjic waren schon ins Hinspiel gegen ManU mit der Vorbelastung von zwei gelben Karten gegangen, im Rückspiel muss nun auch Holger Badstuber aufpassen. Der FCB-Verteidiger sah am Mittwoch ebenfalls seine zweite Gelbe im laufenden Wettbewerb, nach der nächsten folgt eine Ein-Spiel-Sperre. Diese hat Bastian Schweinsteiger im Viertelfinal-Hinspiel abgesessen, in Manchester steht er wieder zur Verfügung.

Auch Lyon siegt
Der Sieger des Duells zwischen dem FC Bayern und Manchester United trifft im Champions-League-Halbfinale entweder auf Olympique Lyon oder Girondins Bordeaux. Die beiden französischen Klubs lieferten sich am Dienstagabend im Viertelfinale einen tempo- und chancenreichen Schlagabtausch, den Lyon mit 3:1 (2:1) für sich entschied. Lisandro Lopez (10. Minute, 77.7Handelfmeter) und Michel Bastos (32.) trafen für Olympique. Marouane Chamakh (14.) hatte zwischenzeitlich für Bordeaux ausgeglichen.

Weitere Inhalte