präsentiert von
Menü
Inside

Görlitz rockt Bernabéu

Go to Bernabeu! Am Samstag spielt der FC Bayern im Estadio Santiago Bernabéu von Madrid um „den wichtigsten Titel, den man im Klub-Fußball holen kann“ (Karl-Heinz Rummenigge) - und ein Bayer liefert den perfekten Sound dazu: Andreas Görlitz hat zusammen mit seiner Band Room77 und Tommy Reeve einen Song zum Champions-League-Endspiel geschrieben. „Go to Bernabeu“ heißt das Stück, das ab sofort HIER ZUM DOWNLOAD bereit steht.

Rummenigge: 'Nicht lamentieren nach Ballack-Aus'
Einen Tag nach dem WM-Aus von Michael Ballack „sollte Schluss sein mit Lamentieren“, sagte Karl-Heinz Rummenigge am Dienstag. „Er ist weg und das wird auch nicht mehr verändert werden können.“ Der Vorstandschef des FC Bayern ist überzeugt, dass Bundestrainer Joachim Löw die richtige Ersatz-Lösung finden wird. Bastian Schweinsteiger könnte dabei eine wichtige Rolle spielen, meinte Rummenigge: „Ich bin davon überzeugt, dass Bastian Schweinsteiger, der eine fantastische Saison spielt, der eine Entwicklung genommen hat, vor der man nur den Hut ziehen kann, sicherlich seinen Beitrag dazu leisten wird, dass Deutschland auch ohne Michael Ballack eine erfolgreiche WM spielen kann.“

Spruch des Tages
„Ich war damals 20 Jahre und sehr nervös. Unser Medizinmann musste damals Cognac besorgen und dann wurde mir Cognac eingeflößt - zumindest haben wir gewonnen.“
(Karl-Heinz Rummenigge über die Nervosität vor seinem ersten Europapokalfinale 1976 gegen St. Etienne)

Weitere Inhalte