präsentiert von
Menü
Inside

Über 3.000 Fans feiern Bayern-Profis

Mehr als 3.000 Fans haben die Meister-Kicker des FC Bayern am Sonntag beim lockeren Training gefeiert. Die Stimmung beim Auslaufen der Stammspieler einen Tag nach dem 3:1-Sieg gegen den VfL Bochum und dem praktisch vollzogenen 22. Titelgewinn war bestens auf dem Vereinsgelände an der Säbener Straße. Trainer Louis van Gaal gab den Spielern nach der Übungseinheit am Sonntag zwei Tage frei, am Mittwoch startet der designierte Meister mit der Vorbereitung auf das letzte Spiel beim Absteiger Hertha BSC Berlin.

Bayern-Fans feiern in München
Nach dem 3:1-Erfolg des FC Bayern gegen den VfL Bochum und dem damit praktisch feststehenden Gewinn des 22. Meistertitels kannte die Freude bei den Fans des Rekordmeisters keine Grenzen. In der Münchner Innenstadt machten die FCB-Anhänger die Nacht zum Tage und feierten am Samstagabend auf der Leopoldstraße ausgelassen den ersten von drei möglichen Titeln in dieser Saison. Anschließend wurden die Feierlichkeiten in den verschiedenen Lokalitäten bis in die frühen Morgenstunden fortgesetzt.

Klarer Sieg der FCB-Frauen in Hamburg
Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben sich im letzten Auswärtsspiel der laufenden Saison noch einmal in Torlaune gezeigt. Beim Hamburger SV gewann die Mannschaft von Trainer Günther Wörle klar mit 4:1 (2:0) und festigte vor dem letzten Spieltag den vierten Tabellenplatz. Julia Simic (17./45.), Vanessa Bürki (59./Foulelfmeter) und Stefanie Mirlach (83.) trafen vor 587 Zuschauern für die Münchnerinnen, Wübbenhorst (85.) gelang lediglich der Ehrentreffer für den HSV.

Sprüche des Tages
„Ich bin ein Feierbiest.“
(Bayern-Trainer Louis van Gaal nach dem Gewinn des Meistertitels)

„Jetzt müssen wir auch noch die anderen Titel ins Vereinsheim schleppen.“
(Dreifach-Torschütze Thomas Müller mit Blick auf das DFB-Pokal- und Champions-League-Finale)

„Da ich ja mit Mark van Bommel ein bisschen befreundet bin, denke ich schon, dass da irgendeine Kiste mal aus München kommt.“
(Ex-Bayer Torsten Frings über eine mögliche Belohnung des FCB nach dem 2:0-Erfolg, mit dem Werder Bremen den FC Schalke 04 aus dem Titelrennen schoss)

Weitere Inhalte