präsentiert von
Menü
Nur Schale abholen?

Van Gaal hat noch drei Ziele!

Sie ist elf Kilogramm schwer, hat einen Durchmesser von 53 cm und der materielle Wert wird vom DFB auf 25.000 Euro beziffert. Die Rede ist von der Meisterschale, oder wie auch im Volksmund „Salatschüssel“ genannt. Diese Trophäe ist Jahr für Jahr das Objekt der Begierde von 18 Bundesligamannschaften, doch kein Klub hat sie schon so oft in Händen gehalten wie der FC Bayern. Und nach einem Jahr Pause wird sie ab der kommenden Woche wieder da stehen, wo die Verantwortlichen des Rekordmeisters sie am liebsten sehen: In den Trophäenvirtrine an der Säbener Straße.

„Wir haben immer gesagt, dass die Deutsche Meisterschaft für uns der wichtigste Titel ist, weil es der fairste Wettbewerb ist. Darum ist es für uns alle wunderbar, dass wir am Samstag die Schale entgegennehmen“, sagte Sportdirektor Christian Nerlinger vor dem letzten Bundesliga-Spieltag bei Hertha BSC (Samstag ab 15.15 Uhr im Liveticker und im FCB.tv-Webradio). Seit dem letzten Wochenende steht der Rekordmeister bei drei Punkten und 17 Toren Vorsprung auf Schalke 04 praktisch als Meister fest, am Samstag nun wird Kapitän Mark van Bommel die Meisterschale entgegennehmen.

Weitere Inhalte