präsentiert von
Menü
Trainingsauftakt

Die Bayern trainieren wieder

21. Juni, Sommeranfang und - wie sollte es in diesen verregnetem Wochen auch anders sein - vom grauen Himmel fielen ein paar Tropfen, das Thermometer kletterte in München auf nicht mehr als zwölf, 13 Grad. An der Säbener Straße kam dennoch Freude über die nasskalte Witterung auf. „Dieses Wetter ist super fürs Training“, meinte Ivica Olic. Geht es nach dem Kroaten, darf sich am Regenwetter in den nächsten zwei Wochen also nicht viel ändern. Denn die Bayern trainieren wieder. Am Montag nahmen sie die Vorbereitung auf die neue Saison auf.

Um 11.21 Uhr betrat Louis van Gaal als Erster den Trainingsplatz. Kurz darauf folgte sein Stab, mit „Neuzugang“ Marcel Bout, der künftig für die Spielanalyse zuständig ist. Dann kamen die Spieler. 27 an der Zahl, darunter die Rückkehrer Andreas Ottl und José Ernesto Sosa sowie Mehmet Ekici, der nach seiner Leisten-Operation (Ende April) erstmals wieder mit der Mannschaft trainierte. Nur zehn Akteure zählen aber zum Profi-Kader.

Weitere Inhalte