präsentiert von
Menü
Inside

Holland-Auftakt ohne Robben

Bayern-Star Arjen Robben vom wird beim WM-Auftaktspiel der niederländischen Nationalmannschaft am kommenden Montag (14. Juni/13.30 Uhr) gegen Dänemark nicht dabei sein. „Arjen hat seit dem Champions-League-Finale kaum noch trainiert oder gespielt. Da können wir ihn nicht eben so einsetzen. Ich will außerdem kein Risiko eingehen. Er hat eine ernsthafte Verletzung", sagte Bondscoach Bert van Marwijk. Der 26-Jährige wird nach einem leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel derzeit in seiner Heimat intensiv behandelt und wird voraussichtlich in den nächsten Tagen seinen Oranje-Kollegen nach Südafrika nachreisen.

Argentinien: schmerzliche Strafe für Trainingsspiel-Verlierer
Große Gaudi bei den Gauchos: Nach dem Trainingsspielchen am Dienstagabend mussten sich die Verlierer auf die Torlinie stellen - die Gewinner durften aus rund 16 Metern beherzt Maß nehmen. Mit herausgestrecktem Hinterteil mussten sich die Kicker um Bayern-Verteidiger Martin Demichelis als Zielscheibe unter anderen für Weltfußballer Lionel Messi zur Verfügung stellen.

Benitez übernimmt bei Inter
Champions-League-Sieger Inter Mailand hat einen neuen Trainer. Rafael Benitez tritt die Nachfolge von José Mourinho, der die „Nerazzurri“ Richtung Real Madrid verlassen hat, an. Benitez trainierte zuletzt den englischen Traditionsklub FC Liverpool und hat beim Klub von Ex-Bayer Lucionun die große Bürde, in der nächsten Saison das Triple zu verteidigen.

Weitere Inhalte