präsentiert von
Menü
Urlaubsgrüße aus Portugal

Van Gaal verfolgt WM 'sehr interessiert'

Hallo liebe Bayern-Fans,

ich melde mich bei Euch aus meinem Urlaubsdomizil in Portugal. Seit drei Wochen bin ich jetzt schon hier mit meiner Frau Truus in unserem Haus in in Vale do Lobo und wir genießen die Zeit sehr: Sonne, Strand, gutes Essen und guter Wein - wir lassen es uns richtig gutgehen.

Aber natürlich geht es auch im Urlaub nicht ohne Fußball. Zum einen mache ich mir natürlich schon viele Gedanken über den Trainingsstart mit meiner Mannschaft am Montag beim FC Bayern. Aufgrund der WM fehlen uns ja gleich 13 Spieler am Anfang. Das ist für einen Trainer natürlich keine einfache Situation, wenn die Hälfte des Kaders nicht dabei ist, aber ich werde mit meinem Stab auch aus dieser Situation das Beste machen.

Zum anderen verfolge ich natürlich sehr interessiert die Weltmeisterschaft in Südafrika, besonders natürlich die Auftritte meiner Spieler. Jedem habe ich vorher noch eine SMS geschickt und viel Glück gewünscht. Ich muss sagen: Die deutsche Mannschaft hat bisher den besten Eindruck hinterlassen. Ob das auch daran liegt, dass fünf meiner Jungs in der Startaufstellung standen, sollen andere beurteilen. Auf alle Fälle dürften Philipp Lahm und Co. nach unserer großartigen Saison viel Rückenwind mitgebracht haben. Und natürlich freue ich mich, wenn ein Thomas Müller sagt, man spiele jetzt im DFB-Team ‚Louis van Löw‘.

Der Auftakt meiner Heimatauswahl war ein wenig verhalten, aber ich bin mir sicher, dass sich die Niederländer im Verlauf des Turniers noch steigern können. Die Dänen haben sehr verteidigend gespielt, da ist es immer schwierig. Spätestens, wenn Arjen Robben wieder voll fit ist, hat mein Kollege Bert van Marwijk aber wieder einen Spieler zur Verfügung, der den Unterschied ausmachen kann.

Zum Schluss möchte ich mich noch mal für den unglaublichen Empfang nach unserer Rückkehr aus Madrid bedanken. Wir alle waren nach der Niederlage gegen Inter Mailand sehr traurig, aber die überschwängliche Begeisterung der Menschen in München hat unsere Tränen schnell trocknen lassen. Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf die neue Saison, auch wenn es sicherlich nicht einfach wird, wieder so erfolgreich zu sein wie in meinem ersten Jahr in München. Aber mit der gleichen Unterstützung von Euch wie in den letzten Wochen, dürfte sicherlich wieder einiges für uns drin sein.

Herzlichst,

Euer Louis van Gaal

Weitere Inhalte