präsentiert von
Menü
FCB II vor Auftakt

Im Van-Gaal-Stil in die neue Saison

Es war knapp 2 Uhr, als Hermann Gerland mit seiner Mannschaft an der Säbener Straße aus dem Bus stieg. Müde und kaputt nach der langen Fahrt vom Gardasee nach München machten sich Torjäger Deniz Yilmaz und Co. auf dem Heimweg. Für Freitag war dann erst mal Ausschlafen und Relaxen angesagt, ehe die Gerland-Truppe am Samstag die nächste Reise antritt. Dann geht’s Richtung Berlin, wo am Sonntag die neue Drittligasaison mit dem Spiel bei Aufsteiger SV Babelsberg eröffnet wird.

Gut sechs Wochen Vorbereitung liegen jetzt hinter der zweiten Mannschaft. Es war eine Vorbereitung, wie sie die U 23 des Rekordmeisters wohl noch nie erlebt hat, denn die meiste Zeit trainierten sie mit den Profis zusammen. „Es war eine super Erfahrung“, sagte Maximilian Haas, der von Gerland zum neuen Mannschaftskapitän bestimmt wurde. „Es war interessant, mal den ganzen Rummel drum herum mitzuerleben.“ Bei den Trainingseinheiten im Stadion von Arco zum Beispiel waren meist über 1.000 Zuschauer dabei - mehr als bei vielen Heimspielen der Amateure im Grünwalder Stadion.

Weitere Inhalte