präsentiert von
Menü
Reaktionen zur CL-Auslosung

'Es hätte schwerer kommen können'

Rom, Basel und Cluj - die Bayern waren sich nach der Auslosung ihrer Gruppengegner in der Champions League einig: Das ist machbar. „Ich bin mit dieser Auslosung zufrieden. Es hätte viel schlimmer kommen können“, meinte Louis van Gaal. Thomas Müller sagte: „Andere Mannschaften hat es viel heftiger erwischt als uns.“

Dennoch wissen die Bayern auch: Es ist Vorsicht geboten. „Ich warne davor, diese Gruppe als Selbstläufer zu betrachten“, sagte Karl-Heinz Rummenigge. „Wir müssen auch diese Gruppe hoch konzentriert angehen, um weiter zu kommen“, betonte auch Van Gaal.

Die Stimmen zur Auslosung im Überblick:

Karl-Heinz Rummenigge: „Ich warne davor, diese Gruppe als Selbstläufer zu betrachten. Speziell Rom und Basel sind zwei Klubs, die sehr schwierig zu spielen sind. Wir müssen aufpassen. Ich persönlich freue mich auf das Duell gegen Cluij. Dort ist ein ehemaliger Mannschaftskollege aus meiner Zeit bei Inter Mailand heute Trainer.“

Louis van Gaal: „Ich bin mit dieser Auslosung zufrieden. Es hätte viel schlimmer kommen können. Aber wir müssen auch diese Gruppe hoch konzentriert angehen, um weiter zu kommen. Die ganz langen Flugreisen bleiben uns erspart.“

Mark van Bommel: „Es hätte sicherlich schwerer kommen können. Trotzdem müssen wir voll konzentriert in die Spiele reingehen, weil es drei schwierige Mannschaften sind. Dennoch ist klar: Der FC Bayern ist Favorit.“

Philipp Lahm: „In dieser Gruppe sind wir natürlich Favorit. Ich freue mich besonders auf Basel und das Wiedersehen mit Thorsten Fink. Rom wird sehr schwer, Cluj kennen wir noch nicht, aber ich denke wir müssen in die K.o.-Phase kommen.“

Bastian Schweinsteiger: „Diese Gruppe ist eine reizvolle Aufgabe. Rom ist die erfahrenste Mannschaft. Ich freue mich sehr auf Thorsten Fink und den FC Basel. In diesem Stadion werden Erinnerung in mir wach… da spielten wir bei der Euro 2008 gegen Türkei und Portugal. Vorsicht sollten wir vor Cluj haben, die haben in der vorletzten Saison in Rom gewonnen.“

Thomas Müller: „Andere Mannschaften hat es viel heftiger erwischt als uns. Ich bin mir sicher, dass wir gegen Rom, Basel und Cluj voll konzentriert zur Sache gehen. Dafür sorgt schon Louis van Gaal.“

Weitere Inhalte