präsentiert von
Menü
Königsklasse

FCB und adidas präsentieren neues CL-Trikot

Der FC Bayern und sein Partner adidas haben am Mittwoch das neue Champions League Trikot für die kommende Saison vorgestellt. Optisch sind die Bayern mit den anthrazitfarbenen Nadelstreifen-Trikots bestens gerüstet für den Weg zum Finale nach Wembley. Die ebenfalls anthrazitfarbenen Hosen und Socken runden das edle Design des neuen Outfits ab.

„Mir gefällt das neue Champions-League-Trikot sehr gut. Es sieht sehr edel aus“, sagte Thomas Müller bei der Präsentation an der Säbener Straße. „Jetzt brauchen wir nur noch edel Fußball spielen“, so der Shootingstar der vergangenen Saison zur bevorstehenden Spielzeit in der Königsklasse. Auch Müllers Teamkollege Philipp Lahm bezeichnete das neue Outfit als „edel und klassisch, das freut mich sehr. Ich mag klassische Trikots. Mit diesem Trikot ist einiges möglich.“

Zwei verschiedene Varianten

Wie auch beim aktuellen Heim- und Auswärtstrikot des deutschen Rekordmeisters sind zum 110-jährigen Jubiläum des Traditionsvereins auch auf das Champions-League-Trikot die Initialen „FCB“ aufgestickt, die ihren Ursprung in der Gründungsurkunde des FC Bayern von 1900 haben.

Neben diesen Design-Elementen überzeugt das Trikot durch neueste Technologien. Die Spieler haben die Möglichkeit, zwischen dem klassischen Trikot und einer besonders körperbetonten Variante zu wählen. Thomas Müller hat seinen Favoriten bereits auserkoren: „Ich bleibe beim Altbewährten“, so der WM-Torschützenkönig, der den weiteren Schnitt bevorzugt.

Premiere gegen Real Madrid

„Früher hatten wir nur ein Trikot und das wurde über Jahre hinweg gespielt“, erinnerte sich Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge an seine aktive Zeit, in der der FCB zwischen 1974 und 1976 gleich drei Mal in Folge den damaligen Landesmeister-Pokal nach München holte. „Das ist jetzt eine neue Zeitrechnung, aber wir haben damit gute Erfahrungen gemacht und unsere Fans mögen dass“, so Rummenigge über die inzwischen etablierte Trikot-Vielfalt beim FC Bayern.

„Mit diesem Trikot haben wir ein sehr schönes Trikot gefunden, das eine attraktive Farbe hat“, meinte Rummenigge weiter. Seine Premiere feiert das neue Champions-League-Trikot im Freundschaftsspiel zwischen dem FC Bayern und Real Madrid am 13. August in der Allianz Arena München im Rahmen des Franz-Beckenbauer-Abschiedsspiels.

Ab Freitag erhältlich

Die Fans des FC Bayern haben ab heute auf Facebook unter facebook.com/adidasfootball die Möglichkeit, den Spielern ihre Glückwünsche für die kommende Champions League Saison mitzuteilen. Die 50 kreativsten Sprüche werden anschließend auf ein überdimensionales Trikot gedruckt, das dem FC Bayern als Glücksbringer für die nächste Saison überreicht wird.

Das Champions League Trikot ist ab kommendem Freitag beim FC Bayern (unter www.fcbayern.de/shop und in allen Fan-Shops) sowie im Fachhandel erhältlich. Die Replika-Trikots kosten 69,95 Euro (Erwachsene S-XXXL) bzw. 54,95 Euro (Kinder 128-176).

Franz Beckenbauer stellt das neue CL-Trikot vor
Hier finden Sie das aktuelle Video mit Franz Beckenbauer, der persönlich das neue CL-Trikot des FC Bayern vorstellt.
DSL1 | DSL2

Weitere Inhalte