präsentiert von
Menü
Inside

1000 Resttickets fürs Rom-Spiel

Bayern-Fans aufgepasst. Es gibt noch mal Karten für den Champions-League-Auftakt des Rekordmeisters am Mittwochabend (20.45 Uhr) gegen den AS Rom. Die Italiener haben rund 1.000 Tickets in der Kategorie 1 für 60 € und der Kategorie 4 für 30 € an den FCB zurückgegeben. Diese Tickets werden am Spieltag ab 12.00 Uhr an den Kassen der Allianz Arena verkauft. Der Verkauf erfolgt solange der Vorrat reicht.

Müllers Geburtstagwunsch: Sieg gegen Rom
Zwei Tage nach Kaiser Franz Beckenbauer gibt es beim FC Bayern das nächste Geburtstagskind. Thomas Müller feierte am Montag sein 21. Wiegenfest und wünschte sich für Mittwochabend einen Auftaktsieg in der Königsklasse gegen den AS Rom. Auf große Feierlichkeiten wird der WM-Torschützenkönig verzichten. „Meine Eltern kommen heute Abend vorbei, das war‘s dann aber auch schon.“

Cluj entlässt Trainer Mandorlini
CFR Cluj hat auf den schlechten Saisonstart in der rumänischen Liga reagiert. Zwei Tage vor dem ersten Gruppenspiel in der Champions League gegen den FC Basel hat sich der Klub aus dem ehemaligen Klausenburg von Trainer Andrea Mandorlini getrennt, Nachfolger wird Sorin Cârþu. Der Italiener hatte die Cluj in der letzten Saison zum nationalen Double geführt, dennoch wurde ihm der schlechte Start in die neue Spielzeit nun zum Verhängnis. CFR verlor am Freitag mit 0:2 bei Rapid Bukarest und ist damit nach sieben Spieltagen auf den 11. Tabellenplatz abgerutscht.

Weitere Inhalte