präsentiert von
Menü
'Erleichtert und sehr froh'

Die Stimmen zum Sieg in Basel

Zwei Spiele, zwei Siege, sechs Punkte - der FC Bayern hat einen optimalen Start in der Gruppenphase der Champions League hingelegt. Nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Rom siegte die Van-Gaal-Truppe beim FC Basel durch einen Doppelpack von Bastian Schweinsteiger nach 0:1-Pausenrückstand noch mit 2:1. „Tabellenführer und sechs Punkte - das war unser Ziel. Und das haben wir erreicht“, freute sich Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach dem Erfolg im St. Jakob-Park.

Die Stimmen im Überblick:

Karl-Heinz Rummenigge: „Sicherlich ist es glücklich, wenn man in der 89. Minute den Siegtreffer erzielt. Aber in der zweiten Halbzeit haben wir gut gespielt. Jetzt haben wir sechs Punkte nach zwei Spielen, sind weiter Tabellenführer und der Qualifikation ein gehöriges Stück näher. Das war unser Ziel und das haben wir erreicht. Der Sieg heute wird uns ein Stück Selbstvertrauen geben.“

Weitere Inhalte