präsentiert von
Menü
Stimmen zum Spiel

'Haben das Glück heute erzwungen'

Puuuuuh, durchschnaufen! Durch den späten Treffer von Daniel van Buyten bei der TSG Hoffenheim hat der FC Bayern endlich den zweiten Saisonsieg eingefahren. „Wir sind sehr, sehr zufrieden. Der Sieg war wichtig für uns in der Tabelle“, sagte Matchwinner Van Buyten nach dem Spiel. Und auch wenn das Tor des Belgiers erst in der Nachspielzeit fiel: Für Louis van Gaal uns seine Mannschaft war es ein verdienter Sieg.

Die Stimmen im Überblick:

Uli Hoeneß: „Wenn jemand sagt, das war glücklich, dann war er bei einem anderen Spiel. Wir hatten 25 Torchancen und in der zweiten Halbzeit 80 Prozent Ballbesitz.“

Louis van Gaal: „Ich habe auch in der 90. Minute noch an den Sieg geglaubt, weil wir so viel Druck aufgebaut haben. Wir haben das schon verdient, auch wenn es ein bisschen glücklich war. Aber wir haben das Glück heute auch erzwungen. Ich denke, der Wille und der Glaube waren in der zweiten Halbzeit etwas höher als in der ersten. Aber ich finde, dass wir auch in der ersten Halbzeit schön gespielt haben. Wir haben wieder Torchancen kreiert, aber sie nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit haben wir das dann besser gemacht.“

Weitere Inhalte