präsentiert von
Menü
Die Stimmen zum Köln-Spiel

'Haben unsere Chancen nicht genutzt'

Wieder nur ein 0:0 für den FC Bayern! Nach dem torlosen Remis im letzten Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen, verpassten die Münchner auch gegen den 1. FC Köln erneut einen Sieg in der Allianz Arena. Die Bayern waren über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft, nutzten ihre Tormöglichkeiten jedoch nicht konsequent genug. „Wir haben alles getan, um gefährlich in den Strafraum zu kommen, aber das reicht nicht, wir müssen auch ein Tor machen“, zeigte sich Bayern-Trainer Louis van Gaal nach dem Spiel enttäuscht.

Die Stimmen im Überblick:

Louis van Gaal: „Wir haben heute unsere Chancen nicht genutzt und der letzte Pass war nicht immer richtig abgestimmt. Wir haben alles getan, um gefährlich in den Strafraum zu kommen, aber das reicht nicht, wir müssen auch ein Tor machen. Köln hat mit zehn Spielern am Sechzehnmeterraum verteidigt, da muss der letzte Pass gut gespielt werden. Aber das wird natürlich schwierig, wenn so viele Spieler hinten drin stehen.“

Weitere Inhalte