präsentiert von
Menü
Workshop mit Jonker

Profitrainer und junior team rücken zusammen

Die 39 Ledersitze im Auditorium des Leistungszentrums waren fast bis auf den letzten Platz besetzt. Dort, wo sonst Mark van Bommel, Philipp Lahm & Co. Spiel- und Trainingsanalysen lauschen, spitzte am Mittwoch aber jemand anderes die Ohren: die Jugendtrainer des FC Bayern.

Vorne am Pult hatte Andries Jonker das Wort. Der Assistent von Louis van Gaal stellte die Philosophie vor, mit der im Profibereich gearbeitet wird. „Ich habe erklärt, dass jede Kultur, jede Person, jede Mannschaft ihre eigene Philosophie und Identität mitbringt“, erzählte Jonker fcbayern.de, „auch wir aus Holland haben eine eigene Vorstellung vom Fußballspielen, und Louis van Gaal hat noch einmal eine sehr spezielle davon.“

Weitere Inhalte