präsentiert von
Menü
'Umdrehpunkt im Glück'

Erstes Etappenziel dicht vor Augen

Drei Spiele, drei Siege, neun Punkte und Platz eins in der Vorrunden-Gruppe E – der FC Bayern hat das erste große Etappenziel in dieser Saison, das Erreichen des Champions-League-Achtelfinales, dicht vor Augen. Nach dem 3:2 (2:1)-Arbeitssieg im Heimspiel gegen CFR Cluj am Dienstagabend könnte dem Vorjahresfinalisten im Rückspiel in rund zwei Wochen bereits ein Remis reichen, um vorzeitig das Ticket für die K.o.-Runde zu lösen.

„Noch sind wir nicht durch. Aber von der Punktzahl her ist es ein optimaler Start. Ich weiß nicht, wann der FC Bayern zum letzten Mal in der Champions League aus den ersten drei Spielen neun Punkte geholt hat“, zeigte sich Philipp Lahm nach der Partie gegen den rumänischen Double-Gewinner zur Halbzeit der Gruppenphase zufrieden. Zuletzt war der FCB in der Saison 2006/07 mit drei Siegen gestartet, insgesamt war es das vierte Mal, dass die maximale Punktzahl aus den ersten drei Spielen erreicht wurde.

Weitere Inhalte