präsentiert von
Menü
BAYERN 3-Zehnerticket

Ribéry mit Fans auf großer Fahrt

„Eine Busfahrt, die ist lustig. Eine Busfahrt, die ist schön“, heißt es in einem Lied. Und das gilt natürlich besonders, wenn es eine Fahrt im original FC Bayern-Bus ist. Und wenn dann auch noch Franck Ribéry als Gast mit an Bord ist…Bayern-Herz, was willst du mehr!?

Am vergangenen Samstag wurde dieses Szenario Wirklichkeit. Der FC Bayern, Liga total! und BAYERN 3 machen es möglich. Zu jedem Bundesliga-Heimspiel des deutschen Rekordmeisters werden drei Zehnergruppen Bayern-Fans zu Hause mit dem FCB-Bus abgeholt und in die Allianz Arena gefahren. Mit an Bord ist dabei immer ein FCB-Star - beim Spiel gegen Hannover am Samstag war das Franck Ribéry.

Mit großem Jubel wurde der Franzose von den Fans empfangen und begrüßte jeden einzelnen seiner Mitfahrer per Handschlag. „Super, mal mit den Fans zusammenzutreffen. Das ist mir sehr wichtig“, war er nach der Fahrt begeistert von der Aktion. Im Bus hatte er bereitwillig alle Fragen der Fans beantwortet, unzählige Autogramme gegeben und für Erinnerungsfotos zur Verfügung gestanden.

Schwandorf, Altenthann (beides in der Oberpfalz) und Waidhofen (Oberbayern) hießen die Stationen des FCB-Busses am Samstag. Jeweils eine Zehnergruppe, eingeladen von den drei BAYERN 3-Gewinnern Markus Singer, Alexander Piltauer und Alexandra Schwarz, stieg dabei an Bord. Wenn auch Sie einmal eine solch einzigartige Fahrt zu einem FCB-Heimspiel machen wollen, HIER können Sie sich bewerben.

Weitere Inhalte