präsentiert von
Menü
Drei Punkte auf Platz drei

Bayern klettern und schauen nur auf sich

Schritt für Schritt, Punkt für Punkt kämpft sich der FC Bayern in der Bundesliga nach oben. Nach dem auch in dieser Höhe verdienten 4:1 (1:1)-Erfolg am 14. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt konnte der Rekordmeister den Rückstand auf die ersten beiden Tabellenplätze zwar nicht verringern, doch der Abstand auf Rang drei ist drei Spieltage vor Beginn der Winterpause auf lediglich drei Punkte geschrumpft.

„Wir sind drei Punkte vom dritten Platz weg, das ist das Minimum, das wir erreichen müssen“, sagte Bayern-Trainer Louis van Gaal nach der Partie, die er als „unser vielleicht bestes Spiel in dieser Saison“ bezeichnete. „Ich bin heute sehr froh, weil ich denke, dass wir auf einem guten Weg sind“, stellte der Niederländer zufrieden fest.

Weitere Inhalte