präsentiert von
Menü
'Jetzt beginnt die Klettertour'

Bayern richten ihren Fokus auf die Bundesliga

Mit Rotwein und Zigarren feierte man am Vorstandstisch, bei Filet Mignon und gefülltem Lachs ließen es sich die Bayern mit ihren Gästen im Crystal Room des Mannschaftshotels bis weit nach Mitternacht gut gehen. „Wir hatten einen sehr schönen Abend“, sagte Karl-Heinz Rummenigge in seiner Bankettrede und erteilte der Mannschaft „ein großes Lob“ für „dieses großartige Spiel“ zuvor.

4:0 (2:0) hatten die Bayern beim rumänischen Doublesieger CFR Cluj gewonnen, damit vorzeitig den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale perfekt gemacht und gleichzeitig einen neuen Vereinsrekord - vier Startsiege in der Königsklasse - aufgestellt. Ein Treffer mehr und der FCB hätte sogar seinen höchsten Auswärtssieg in der Champions League eingestellt (5:0 bei Sporting Lissabon, 25.02.2009). Doch satt sind die Bayern nach diesem Fußball-Leckerbissen von Cluj noch lange nicht.

Weitere Inhalte