präsentiert von
Menü
Ottl macht die 100 voll

Die Zahlen zur Punkteteilung in der BayArena

Das 1:1-Unentschieden zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern war was die Tabelle für beide Mannschaften angeht zu wenig, doch der Rekordmeister hat dadurch zumindest die eine oder andere Erfolgsserie ausbauen können. fcbayern.de hat die wichtigsten Zahlen und Statistiken zum Duell in der BayerArena zusammengefasst.


Die Zahlen im Überblick

0,5 Tore im Schnitt pro Spiel hat Mario Gomez in seiner bisherigen Bundesligakarriere erzielt. Sein Treffer zum 1:0 war sein 81. im 162. Spiel.

3 Mal in Folge endete das Duell Bayern gegen Bayer nun schon 1:1-Unentschieden.

7 Mal wurde Thomas Müller in der BayArena regelwidrig zu Fall gebracht. Damit war er der meistgefoulteste Spieler des Spiels.

9 Pflichtspiele hintereinander sind die Bayern nun schon ungeschlagen

12 Partien in Folge sind es sogar schon gegen Leverkusen.

13 Mal hat Bastian Schweinsteiger nun gegen Leverkusen in der Bundesliga gespielt und der 26-Jährige ist gegen die Werkself immer noch ungeschlagen: 9 Siege und 4 Remis.

18:7 lautete die Torschussstatistik pro Leverkusen.

53 Prozent der Zweikämpfe haben die Leverkusener Spieler für sich entschieden.

Fast 60 Prozent Ballbesitz hatten die Bayern in Leverkusen.

75 Bundesligaspiele hat Toni Kroos nun bestritten.

Auf 100 Bundesligaspiele kommt Andreas Ottl schon.

103 Ballkontakte hatte Breno bei seinem ersten Spiel in Bayerns Startelf nach fast 14 Monaten. Leverkusens Bester in dieser Statistik war Arturo Vidal mit 86.

Weitere Inhalte